Mittwoch, 22. Juni 2011

Discountertest vegan Teil 4: Lidl

Besonders lecker und praktisch
finde ich die diversen tiefgefrorenen Gemüsemischungen 
die Jumbo Fries-Pommes, lt. PA vegan
leider nicht ständig im Sortiment: Bratlinge
die Knoblauchsoße von Lidl scheint die noch einzige günstige vegane Soße
( lt. PA ohne tierische Zusätze)  zu sein
Delikato(Aldi) und Gut&Günstig(Edeka) enthalten inzwischen Milcheiweiß
Weizen- und Roggen-Toastbrötchen
Salzbrezeln - lecker 
 Sorbets in den Sorten Banane, Zitrone, Erdbeer und Waldfrucht
mein Tipp: Waldfrucht 
verschiedene Konfitüren in Bio-Qualität 
ist zwar als Diät-Lebensmittel gekennzeichnet (Fruktose statt Industriezucker)
aber lecker und vegan 
hier genau das gleiche: Haselnusswaffeln zum Kaffee ;-)
Die Zitronenwaffeln finde ich ebenfalls sehr gelungen

Kommentare:

  1. Danke für die Tipps!! Die Waffeln werde ich mir dann auch mal holen. Juuuuuhu :-)

    AntwortenLöschen
  2. die Nutchoc-Waffeln hole ich mir auch öfters.
    Immer lecker für zwischendurch.
    Danke für die Produktanfrage bei der Knoblauchsauce. Ich hatte vorher auch immer die vom Aldi und war ganz traurig, als dort die Inhaltsstoffe verändert worden sind.
    Viele Grüße Bea

    AntwortenLöschen
  3. ui, die nutchoc dinger sehen gut aus, die muss ich mal testen :)
    und das die knobi sauße von denen noch vegan ist, ist ja toll, ich muss da wohl bald mal wieder vorbei^^

    danke für die tollen tipps!

    AntwortenLöschen
  4. Vielen herzlichen Dank für die zahlreichen Auflistungen! Gerade über den Pommes-Tip freue ich mich sehr!
    LG! -jwoj-

    AntwortenLöschen
  5. Hmm, ich habe mir in letzter Zeit viele Knoblauchsaucen angeschaut. Aber die von Lidl natürlich nicht! Die Waffeln kaufen wir auch desöfteren. :)

    AntwortenLöschen
  6. LIDL meide ich zwar, aus anderen Gründen, aber ich bin doch erstaunt, was die alles an veganen Sachen haben. Die Knoblauchsoße und Sorbets werde ich mal probieren.

    AntwortenLöschen
  7. Die Knoblauch-Sauce habe ich schon mal (unprobiert) in "PD's Erfahrungen eines Möchtegern-Veganers" http://world-of-pd.blogspot.com/p/pds-erfahrungen-eines-mochtegern.html , Ziff. II.2.5)integriert. Muß unbedingt zu Lidl! L. G., PD

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die Auflistung, die Schokowaffeln werde ich beim nächsten Besuch auch mitnehmen

    AntwortenLöschen
  9. Echt eine Spitzenidee, die Discountertest-Serie.
    Vielen, vielen Dank dafür.
    Mein Lieblingsdiscounter ist immer noch Netto, die haben einfach die meiste Auswahl.
    Machst du als nächstes einen Supermarkt-Check?
    Würde ich total klasse finden.

    Vegane Grüße aus Halberstadt von Nils

    AntwortenLöschen
  10. Hast du zufällig die Zutatenliste bzw. das MHD der Knobi-Sauce zur Hand? Ich war gerade voller Vorfreude bei unserem Lidl und musste auf der Zutatenliste (MHD war irgend etwas Anfang 2012) sowohl Joghurt als auch Eigelb lesen :-(

    AntwortenLöschen
  11. @Anonym: das ist ja wieder mal interessant...

    Also das MHD bei meiner letzten Flasche ist der 16.01.2012 und der Hersteller der Knoblauchsoße ist Homann Feinkost aus Dissen. OHNE Ei und Joghurt!

    Evtl. gibt es für den Lidl-Eigennamen "Kania" verschiedene Hersteller. War damals bei den Favorina-Lebkuchenherzen auch so. Der eine hat Butterreinfett verarbeitet, ein anderer Hersteller nicht.

    Ich schaue sowieso ständig auf die Zutatenliste beim Einkaufen, auch wenn ein Produkt als vegan kenne. Habe es schon zu oft erlebt, dass Rezepturen geändert werden...
    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Biggy,
    vielen Dank für die Info!
    Das mit "heimlichen" Rezepturänderungen kenne ich nur zu gut, weshalb auch ich die Zutatenlisten bei jedem Einkauf erneut gut durchlese.
    Könntest du mir evtl. auch noch sagen, ob die Soße Zitronensäure oder -saft enthält? (Verträgt meine bessere Hälfte leider nicht). Damit ich weiß, ob es sich lohnt noch die ein oder andere Lidl-Filliale zu durchforsten :-)
    Schönen Gruß
    Michael

    AntwortenLöschen
  13. @Michael: leider ist auch in der Knoblauchsoße die unvermeidliche Citronensäure drin...

    Am besten schmeckt mir sowieso selbstgemachte Tzaziki-Soße: http://vegan-was-sonst.blogspot.com/search/label/veg.%20Tzaziki

    Da kann man sicher auch den Zitronensaft weglassen.

    Citronensäure (E 330) steckt ja leider in fast allen Fertigprodukten/Konserven und auch in Marmelade.(außer in der französischen "Bonne Mamam" oder selbstgemachte ;-))

    Man sollte ohnehin nicht zuviel Lebensmittel mit Citronensäure zu sich nehmen:
    Zitat aus "die Ernährungslüge" von Hans-Ulrich Grimm: ...Die natürlicherweise in Zitrusfrüchten vorkommende Zitronensäure ist als künstlich produzierter Konservierungsstoff aus Schimmelpilzen (!!)in zahreichen industriell verarbeiteten Nahrungsmitteln erhalten. Die als unbedenklich angesehene tägliche Aufnahme von Citronensäure wird, abhängig vom Ernährungsverhalten, manchmal deutlich überschritten. Zitronensäure fördert die Aufnahme von Metallen wie Aluminium und Blei und spielt eine Rolle beim Transport der Metalle über die Bluthirnschranke. Einige Demenzerkrankungen werden mit der Anreicherung dieser Metalle im Gehirn in Verbindung gebracht. Hohe Zitronensäureaufnahmen könnten möglicherweise diesen Prozess fördern und einen Risikofaktor für Demenzerkrankungen darstellen.

    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  14. Nochmals herzlichen Dank!
    Das mit dem Thema Citronensäure/E330 ist nicht so einfach wie man denkt.. Wir verzichten seit ca. 2 Jahren, soweit möglich, komplett darauf. D.h. so viel wie auch nur möglich wird selbst und frisch gemacht. Denn irgendwie steckt Citronensäure fast überall drin. Jedoch hat man nicht immer die Zeit oder Lust und würde gerne auf etwas "fertiges" zurückgreifen. Aber bei vielen Dingen die man nicht unbedingt selbst herstellen kann/will wird es schwierig etwas passendes zu finden (noch dazu weil viele Hersteller von Bio-Produkten auf Zitronensaft ausweichen welche, auf Grund einer unverträglichkeit auf Zitrusfrüchte, ebenfalls wegfallen).
    nur mal 2 Beispeile:
    - Sojajoghurts (Berief enthält kein E330 -> aber unvegan / Sojade ebenfalls nicht, ist jedoch potentiell unvegan, da keine klare Auskunft gegeben wird)
    - Margarinen (nur 1! bestätigt vegane Margarine ohne E330 -> Deli Diät / Flora Soft ist nur potentiell vegan, da es wiedersprüchliche Aussagen gibt, meine Produktanfrage läuft gerade / alle anderen veganen entweder mit E330 oder Zitronensaft).

    Und richtig problematisch wird es erst unterwegs/zu Gast irgendwo.. Die Frage nach veganen Gerichten/den normalen Zutaten können die meisten noch gut beantworten, bei E330 etc. scheiterts dann meistens :-)
    Aber man gewöhnt sich mit der Zeit an alles und lernt auch damit gut umzugehen und zu ersetzen. Kleiner Tipp: als Ersatz für Sojajoghurt kann Seidentofu (ggf. verdünnt mit Sojamilch) auch gut mithalten; macht sich auch gut als Basis für Dönersoßen/Mayoersatz/etc.. alles nur eine Frage der Gewürze/Verarbeitung ;-)

    Michael

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Biggy.
    Erstmal vielen Dank für den fantastischen Blog. Gute Sache das :)
    Hast Du bei den beiden Diätwaffel Produkten eine PA gemacht? Meines Wissens sind in beiden Aromen drin...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. @anonym 16.08.; bei Aromen bin ich grundsätzlich vorsichtig.
    Die Diätwaffeln sind lt. Hersteller ohne tierische Inhaltstoffe.
    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    bin vor kurzem auf Deinen Blog gestossen, bin grad dabei von vegetarisch auf vegan zu wechseln.
    Wollte dann die Knobisauce von Lidl holen - da war sie auch mit Joghurt und Eigelb :(

    Viele Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  18. @Renate: na "super". Ich habe mir die Soße länger nicht mehr geholt, werde mal beim nä. Einkauf drauf achten.

    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe eben auch bei LIDL geschaut...die Soße ist wirklich nicht (mehr) vegan...hab mich schon gefreut...
    gibt es denn sonst eine vegane Knobisoße? Oder war das die einzige?

    AntwortenLöschen
  20. @Nina: ich kenne leider keine weitere mehr, die noch vegan ist :-((

    also wieder selber eine machen....


    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  21. Bei uns im Lidl ist die Knoblauch Sauce im Moment wieder vegan, vor zwei Monaten war sies auch nicht. Ich glaube die ändern alle naselang die Rezeptur.

    AntwortenLöschen